Aussenwerbung - eine gute Idee, aber so?

Aussenwerbung - grundsätzlich eine gute Sache. Allerdings sollte man sich gut überlegen wo und in welcher Form man diese präsentiert. Dieses Beispiel ist ganz sicher etwas unglücklich gewählt. Denn es ist der letzte Weg vor Wiesen und Wäldern. Hier laufen Hundebesitzer, Jogger und Spaziergänger höheren Alters. Somit ist die Anzahl der zu erreichenden Interessenten schon sehr limitiert. Eine Werbeplane dann noch auf diese Art und Weise krumm und schief in eine Hecke zu hängen. Naja, was soll man da noch sagen...
Mein Tipp:
Bevor Sie sich Werbeplanen bestellen, überlegen Sie genau, wo Sie diese sinnvoller Weise platzieren. Informieren Sie sich bei Ihrer Gemeinde was wo erlaubt ist. Recherchieren Sie was überhaupt machbar ist. Denn - ansonsten nützt die schönste Werbeplane nichts ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0